Kaum ein Prominenter wirbt so intensiv für Bioprodukte wie Sarah Wiener – und geht selbst mit gutem Beispiel voran. In ihrem Restaurant im Hamburger Bahnhof bietet sie Speisen, deren Zutaten regional, saisonal und überwiegend bio sind.

Sarah Wiener: Bäckerei-Paradies für alle, die es frisch lieben

Inzwischen hat die Berlinerin mit österreichischen Wurzeln auch noch eine Bäckerei, in der sie ihr eigenes Brot anbietet. „Wiener Brot“ in der Tucholskystraße, im Sommer 2012 eröffnet, ist ein Paradies für alle, die über verpackte Brotscheiben aus dem Supermarkt die Nase rümpfen und es lieber frisch mögen.

Backwaren nach österreichischem Rezept

Der Name passt gleich doppelt, denn er weist nicht nur auf die prominente Besitzerin hin, sondern auch darauf, dass es hier Backwaren nach österreichischem Rezept gibt.

Salzig, süß und manchmal groß wie Wagenräder

Wagenradgroße Vollkornbrote und süßes oder salziges Gebäck gehen über die Ladentheke, alles von Hand produziert. Gebacken wird in einem großen Steinofen, der mit Robinienholz aus Brandenburg befeuert wird. Darin bekommen die Zwei-Kilo-Laibe ihre knackige Kruste und den besonderen Geschmack.

Unbedingt probieren: Zaunerkipferl und Topfengolatsche

Die Brote warten, in Holzregalen stehend (!), auf Käufer, darunter stapeln sich Brötchen und andere Sorten Gebäck, etwa Kaisersemmeln, Butterstangen, Brotzöpfe, Zaunerkipferl und Topfengolatsche – die letzten beiden Spezialitäten aus Sarah Wieners Heimat. Außerdem gibt es unterschiedliche Kuchen und Bio-Kaffee, der von der Kreuzberger Manufaktur Andraschko hergestellt wird.

Wer einen der Riesen-Laibe kauft, muss das gute alte Brotmesser bemühen – die elektrische Brotschneidemaschine ist hier überfordert.

Intensiver Duft, kräftiger Geschmack

Hungrig sollte man nicht sein, wenn man den Laden betritt – der Duft ist so intensiv und würzig, dass man kaum widerstehen kann, sofort in eine Semmel zu beißen. Und der Geschmack überzeugt dann vollends: Kräftig, würzig und intensiv. Es sind Teige, zu denen Marmelade ebenso passt wie Käse.

Eine Warnung vorab: Wer hier einmal einkauft, ist für Tütenbrot künftig verloren!

Sarah-Wiener-Bäckerei – Infos

  • Adresse: Tucholskystraße 31, Berlin
  • Telefon: 030/32 51 65 26
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr, 7-19 Uhr, Sa, 8-16 Uhr
  • Internet: www.wienerbrot.de
  • Info: Wiener Brot gibt es u.a. auch in den Filialen der BioCompany, in den Basic-Märkten Bundesallee 104, Breisgauer Str. 17 und Clayallee 328 und in den LPG-Filialen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.