Festival der Zukunft mit spannenden Themen

Weiterlesen
Festival der Zukunft
Festival der Zukunft
Am Wochenende startet das Festival der Zukunft - eine wunderbare Gelegenheit, sich mit Themen wie Klima- und Naturschutz, Mobilität, grüne Stadtentwicklung, nachhaltigem Wirtschaften und einigem mehr zu beschäftigen. Umrahmt wird das Fest von einem Bühnen- und Musikprogramm. Anlass für das Festival ist der 30. Geburtstag des Bundesumweltministeriums, das 1986 nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl gegründet wurde. Weiterlesen

VELOBerlin – die Messe für Radler

Weiterlesen
VELOBerlin
MTB-Parcours bei der Messe VELOBerlin
Ich bin begeisterte Radlerin – ganz ehrlich: Es gibt kaum etwas Angenehmeres, als morgens durch die noch kühle Stadt zu fahren, auf dem Radweg, immer an den Staus vorbei. Und abends, nach einem anstrengenden Arbeitstag, ist man den Stress sofort los, sobald man im Sattel sitzt. Bei der Fahrradmesse VELOBerlin kann man am Wochenende sehr viel zum Thema Fahrrad und Radeln erfahren. Weiterlesen

Ausstellung rund um den Apfel in der Domäne Dahlem

Weiterlesen
Apfel
Apfel am Baum
Der Apfel gehört zu den beliebtesten Obstsorten überhaupt. Mehr als 26 Kilogramm davon verspeist der durchschnittliche Deutsche pro Jahr. Wenn man diese Menge übereinander stapeln würde, entstünde schon ein ziemlich eindrucksvoller Berg. Wer sich mit den leckeren Früchten mal etwas intensiver beschäftigen möchte, der sollte sich die Ausstellung "Der Apfel. Kultur mit Stiel" in der Domäne Dahlem ansehen. Weiterlesen

Hofcafé bei Mutter Fourage: Auszeit in Wannsee

Weiterlesen
Hofcafé
Hofcafé Mutter Fourage Foto: Hofcafé oHG
Das Hofcafé bei Mutter Fourage gehört zu den Orten, an denen man die Zeit vergessen könnte. Es liegt in einem Hinterhof in Wannsee - Lärm kommt allenfalls mal von einer Horde streitender Spatzen. Und das bringt großstadtmüde Menschen dazu, lange, sehr lange zu bleiben - und sich ein bisschen wie im Urlaub zu fühlen. Weiterlesen